Basis-Seminar

Was ist das für ein Seminar?

Im Basis-Seminar vermitteln wir Ihnen das grundsätzliche Wissen für die Einsätze mit Ihrem Hund und Sie lernen viel über das Verhalten von Menschen und Hunden. Wir bilden Sie praxisnah aus.

Was kostet das Seminar? 

Die Seminargebühr beträgt 340,00 Euro. Für Ehe- oder Lebenspartner/innen bzw. Familienmitglieder die auch mitmachen möchten, ermäßigt sich die Seminargebühr auf 240,00 Euro.

Weitere Kosten entstehen Ihnen nicht!

In der Seminargebühr sind enthalten: Vorträge und praktische Tipps, u.a. von

einer Hundetrainerin oder einer öffentlich bestellten und behördlich beeidigten Sachverständigen
     für das Hundewesen
●   einer Tierheilpraktikerin
dem 1. Vereinsvorsitzenden
einer Fachkraft für Einsätze in Schulen und Kindergärten
einem Vorstandsmitglied, das Ihnen praktische Tipps für die Einsätze gibt
ein mit dem Vereinslogo bedrucktes Polo-Shirt im Wert von 23,00 Euro
20 Visitenkarten mit Ihrem Namen und dem Vereins-Logo
1 Paar Klett-Sticker für ein Brustgeschirr mit dem Aufdruck „Therapiehund“
ein Autoaufkleber mit dem Vereinslogo sowie am Ende des Seminars
ein Zertifikat, das Ihre erfolgreiche Teilnahme bescheinigt
ein warmes Mittagessen an beiden Tagen und
Kaffee, Tee, Kakao und kalte Getränke so viel Sie mögen.

Die Vorträge werden durch sachbezogene Bilder und Videos von Einsätzen unserer Hunde und Hundeführer, ergänzt durch Fernseh- und Hörfunkberichte über unsere Arbeit, interessant gestaltet.

Auch nach der Ausbildung sind Sie nicht allein auf sich gestellt, sondern wir betreuen Sie während Ihrer gesamten Vereinszugehörigkeit und vermitteln Ihnen, sofern Sie dies möchten, Einsatzplätze unter dem Dach des Vereins. Dass Sie bei Ihren Einsätzen für den Verein gegen Personen- und Sachschäden durch eine Vereins-Haftpflichtversicherung finanziell geschützt sind, ist für uns selbstverständlich.

Warum sind die Seminarkosten im Vergleich so niedrig, obwohl so viel geboten wird?

Weil wir Sie für die Praxis ausbilden und fit machen und Ihnen wochen- oder monatelange, zeitaufwändige, kostspielige und oft überflüssige theoretische Darbietungen ersparen wollen. Zudem sind wir, im Gegensatz zu manchen anderen Anbietern, ein gemeinnütziger Verein und unser Handeln ist daher satzungsgemäß nicht auf Gewinn ausgerichtet.

Wann, wo und zu welchen Zeiten findet das Seminar statt?

Das Basis-Seminar ist zweigeteilt und findet immer an Wochenenden (Samstag und Sonntag ganztägig) in Nürnberg statt:

Teil 1 samstags von 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr und Teil 2 sonntags von 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr.

Für weit entfernt wohnende Teilnehmer besteht die Möglichkeit, preisgünstig in der Nähe des Tagungsortes zu übernachten. Adressen nennen wir Ihnen auf Anfrage gerne.

Bitte kommen Sie zu uns, lassen Sie sich ausbilden und erleben Sie selbst die Freude, die Ihre Besuche bei alten, behinderten und kranken Menschen oder bei Kindern in Kindergärten und Schulen auslösen. Dort überall werden Sie dringend gebraucht und sehnsüchtig mit Ihrem Hund erwartet.


 

 

 

zurück zur Startseite