Spenden - eine große Hilfe für unseren Verein

Wenn Sie "Therapiehunde Deuschland e.V." unterstützen möchten, würde uns das wirklich helfen. Denn die Finanzierung unseres Angebotes über die Mitgliedsbeiträge des Vereins alleine ist nicht möglich. Daher ist der Verein für die Durchführung der Hundetherapie zusätzlich auf Spenden angewiesen.

"Therapiehunde Deutschland e.V." ist vom Zentralfinanzamt Nürnberg als gemeinnützig anerkannt! Ihre Spende ist daher steuerlich absetzbar und selbstverständlich erhalten Sie auch eine ordnungsgemäße Zuwendungsbescheinigung/Spendenquittung.

Im Namen der von unseren Einsatzteams besuchten kranken und behinderten Menschen sagen wir herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Kontobezeichnung: Therapiehunde Deutschland  e.V.
BAN:
DE88 7605 0101 0012 4726 50       
BIC: SSKNDE77XXX
Verwendungszweck: Spende, Name und Adresse (für die Zusendung der Zuwendungsbescheinigung/Spendenquittung).


Wir sagen DANKE unseren folgenden Spendern:

 

 

April 2021 - Wir sagen DANKESCHÖN!

Und zwar der apoBank, die uns vor wenigen Tagen eine wunderbare Überraschung bereitet hat und unseren Verein mit einer großzügigen Spende ganz unerwartet unterstützt hat.
Gerade jetzt, während der langen Corona-Krise kommt diese Spende mehr als genau zur richtigen Zeit. Denn sie ermöglicht es, dass unser Verein der seit 10 Jahren besteht, nun seine Arbeit für große und kleine Menschen, denen es nicht so gut geht oder die am Rande der Gesellschaft leben, weiterführen kann.

Die ersten Alten- und Pflegeheime, in denen die Bewohner ja weitgehend komplett geimpft sind, erfreuten  sich bereits an den derzeit vorsichtig wieder beginnenden Hundebesuchen. Sie sind für gerade diesen Personenkreis, den die Isolation der vergangenen Monate besonders hart getroffen hat, ein Lichtblick. Die Wiederaufnahme unserer Besuche in (Förder-)Schulen und Kindergärten wird hoffentlich auch bald folgen können.

Wir sagen noch mal von ganzem Herzen Danke, vor allem auch im Namen der Menschen, denen wir jetzt weiter helfen können!

     

 



Therapiehunde Deutschland e.V. und seine
T
eams bedanken sich ganz herzlich bei #ANIMONDA für die großzügige Unter-
stützung unserer Einsatzteams! Denen hat es
ganz super toll geschmeckt. 
Ein Besonderer Dank geht an Marco Lubberich
von #Animonda und an unser Mitglied Monika Hürner. 

 

 

Wir bedanken uns bei Firma MKE (Elektrotechnik Knorr)
und ihren zwei- und vierbeinigen Mitarbeitern, die uns
mit einer großzügigen Weihnachts-pende
überrascht haben.

 

 

    

Therapiehunde Deutschland e.V. bedankt sich bei Z-COM / Tintenalarm.de - Inh. Thomas Zenkel und seinen Mitarbeitern, die uns 2017 mit einer großzügigen Weihnachts-spende überrascht haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Therapiehunde Deutschland e.V. bedankt sich bei der Juniorfirma „Jump“ der Martin Bauer Group aus Vestenbergsgreuth.

Die Auszubildenden unterstützen seit Jahren
gemeinnützige und soziale Projekte. Der Erlös ihrer „Waffelaktion“ ging diesmal an Therapiehunde
Deutschland e.V.

Der Dank gebührt auch den Mitarbeitern der Martin
Bauer Group, die die Waffeln gekauft und bestimmt
mit Genuss gegessen haben.

 

 

 

 


Wir sagen Danke für die großzügige Spende!

 

 

     

 

 

     

 

 

     

 

 

Herr Heinz Neidhardt (Dezember 2017)

Frau Henriette Schmidt-Burkhardt (2013)

 

 

     

 

 




   

 

 



 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Startseite